Sie sind hier
Home > DSC-Krün 2017

Saskia Wurmehl mit Platz sieben  beste Thüringerin bei DSC

Am Wochenende fand in Krün im Wallgau/ Oberbayern in der Nähe von Garmisch- Partenkirchen der 2. Deutsche Schüler Cup(DSC) für die Altersklassen( AK) 13 bis 15 statt. Mit im Thüringer Auswahlteam waren auch 4 Sportlerinnen des Wintersportverein Bad Lobenstein in der AK U 14. Saskia Wurmehl, Luisa Krause, Lisa- Marie Eismann und Alexandra Otto hatten sich in 2 Qualifikationsrennen für den DSC empfohlen.

Am Samstag stand ein Nordic- Cross Wettkampf über 1,5 km im freien Stil auf dem Programm. Dabei ging es darum, wer am schnellsten  auf Langlaufski Alpine Fahrtechniken, Slalom, Bogen treten, Richtungsänderungen und von einer Schanze springen anwenden kann.                                 Aus Thüringer Sicht ist diese Wettkampfform schon seit Jahren nicht gerade erfolgsversprechend.

So verwundern auch nicht die Platzierungen in der U 14. Saskia Wurmehl landete als beste Thüringerin mit Platz 27 im Mittelfeld, die weiteren Platzierungen der Bad Lobensteiner 34. Alexandra Otto, 38. Luisa Krause und 43. Lisa- Marie Eismann.

Am Sonntag hatten die Aktiven ein 5 km Klassikrennen zu absolvieren. Hier lief es dann auch deutlich besser. Saskia teilte sich ihr Rennen super ein und belegte im Ziel mit nur 13,7 Sekunden Rückstand, auf die Siegerin aus Hirschau, einen hervorragenden 7. Platz. Auch die weiteren Starter des WSV Bad Lobenstein konnten sich verbessern- hier die Platzierungen. 23. Alexandra Otto, 31. Luisa Krause und 38. Lisa- Marie Eismann.

Als nächster Wettkampfhöhepunkt stehen am Faschingswochenende die Thüringer Meisterschaften in der Klassischen und Skating Technik auf dem Programm. Dazu wünschen wir den jungen Nachwuchssportlern alles Gute und viel Erfolg.

Top