VEREINSNEWS

WSV mit zwei  Podestplätzen in Bad Liebenstein

Am Sonntag, 11.10.2020 fand in Bad Liebenstein nach langer Pause wieder ein Wettkampf/ Crosslauf im Rahmen des Thüringer Langlaufcup statt. Dabei belegten unsere Starter Topergebnisse. Einen hervorragenden 2. Platz belegte in der Altersklasse(AK) U 8  weibl. über 1km Anna Süßenguth, im Ziel fehlten ihr ganze 9 Sekunden auf Platz Eins. Die Bronzemedaille erlief sich in der AK U 11 w über 2 km Magdalena Franz, in der gleichen AK der Jungen wurde Tim Wachtel Zehnter. Einen guten 6. Platz in der AK U 11 männl. über 2 km erkämpfte Constantin Franz und in der AK U 13 m über 3 km belegte Louis Wetzel  den 14. Platz.

 

Alternative 54 e.V. übergibt Spende an Wintersportverein Bad Lobenstein e.V.

Am 8. Oktober 2020 übergab im Beisein von Bürgermeister Thomas Weigelt( parteilos), dessen Stellvertreter Klaus Möller(DIE LINKE), der Landtagsabgeordnete Ralf Kalich(DIE LINKE) im Auftrag des Vereines Alternative Erfurt 54 e.V. eine Spende in Höhe von 400 Euro an den Wintersportverein Bad Lobenstein. Die Spende wird für die Erneuerung des Fußbodens und der Wandverkleidung des Clubraumes in der Schanzenbaude mit verwendet.

Im Namen der Mitglieder bedankten sich Reinhard Kurtz, 1. Vorstand des WSV und die Kinder, beim Verein Alternative 54 e.V. und Herrn Kalich für die Unterstützung.

 

 

Wichtige Mitteilungen, auf Grund der aktuellen Corona Lage: 

    • Infektionsschutzkonzept und Hygieneregeln des Wintersportverein Bad Lobenstein HIER

 

 

 

Der WSV Bad Lobenstein heute:

  • 1990 wurde der Wintersportverein neu gegründet.
  • Zur Zeit zählt der Verein 178 Mitglieder, davon 60 Kinder und Jugendliche im Alter bis 18 Jahre.
  • Das sportliche Angebot reicht vom nordischen Skisport über Inlineskaten, Mountainbike, Leichtathletik, Volleyball, Handball bis zu Nordic Walking.
  • Das „Vereinsdomizil“ – die Schanzenbaude – liegt im Landschaftsschutzgebiet Koseltal und bietet 18 Übernachtungsmöglichkeiten für Trainingscamps, Wanderfreunde, Jugendfreizeiten sowie Familienfeiern.